Düsseldorf, 05. Mai 2016

Ratsfraktion: FDP gegen Zusatzgebühr bei Barzahlungen im Bürgerservice

Düsseldorf. Die Freien Demokraten kritisieren die von der Stadtverwaltung eigenständige Einführung einer Zusatzgebühr bei Barzahlungen über 10 Euro im Amt für Einwohnerwesen.

Hierzu erklärt FDP-Ratsherr Mirko Rohloff: „Bargeld ist für uns ein Symbol geprägter Freiheit. Diese Zusatzgebühr ist ein völlig unnötiger Eingriff in die Wahlfreiheit des Zahlungsmittels und eine Bankrotterklärung des Servicegedankens der Stadtverwaltung.

Eine solche Bevormundung durch eine Strafgebühr lehnen wir als Freie Demokraten grundsätzlich ab und werden diese daher in der nächsten Ratssitzung thematisieren. Eine politische Anfrage werden wir kurzfristig beim Oberbürgermeister einreichen.“



Pressekontakt:

FDP Ratsfraktion
Marktplatz 3
40213 Düsseldorf

Tel. : 0211 / 89-23124
Fax.: 0211 / 89-29438

www.fdp-duesseldorf.de

Drucken