OV-Süd: Ortsverbände im Porträt

| Aktuelles

Die FDP Düsseldorf ist stolz auf ihre lebendigen und aktiven Ortsverbände, die das Gesicht der Partei vor Ort prägen. Dabei sind sie so vielfältig und unterschiedlich wie die Düsseldorfer Stadtteile selbst. In unserer Reihe „Ortsverbände im Portrait“ geht es dieses Mal in den Düsseldorfer Süden in den Ortsverband-Süd (Stadtteile 9 und 10). Unter Leitung des Ortsvorsitzenden Sascha Henrich ist der Ortsverband stark vor Ort verwurzelt und prägt u.a. durch die aktive Arbeit der Bezirksvertreterin Davina Mikutta und des Bezirksvertreters Thomas Butzke das Leben der Menschen vor Ort. Wir haben Sascha Henrich zum Interview getroffen.

Ortsverband Süd – Interview mit dem Vorsitzenden Sascha Henrich

Welche Stadtteile umfasst der OV Süd? Gibt es Stadtteile, aus denen besonders viele Mitglieder kommen?

Der OV Süd ist der flächenmäßig zweitgrößte in Düsseldorf. Wir haben Mitglieder von Wersten an der Grenze zur Uni bis nach Hellerhof bei Langenfeld. Wir verteilen uns dabei ganz gut auf alle Stadtteile.

Wie viele Mitglieder hat der OV (zum Zeitpunkt des letzten Ortsparteitags)? Kann man ungefähr abschätzen, wie viele Mitglieder aktiv am Parteileben teilnehmen?

Wir haben aktuell 111 Mitglieder – die Zahl bringt sicherlich Glück  Wirklich aktiv sind die üblichen 20%, wie in anderen OVs auch. Viele ältere Mitglieder unterstützen aber z.B. finanziell.

Wann und wo finden (normalerweise) die monatlichen Mitgliedertreffen statt? Wie bleibt der OV in Coronazeiten in Kontakt?

Es ist uns wichtig, dass jedes Mitglied von Zeit zu Zeit die Möglichkeit hat, wohnortnah ein Treffen zu besuchen. Deswegen gehen wir mit den Veranstaltungen durch die Stadtteile. Wichtig ist uns immer ein guter ÖPNV-Anschluss, damit wirklich alle teilnehmen können. Jede zweite bis dritte Sitzung machen wir online.

Ist der OV in den sozialen Medien aktiv?

Zu finden sind wir bei Facebook und Instagram. Über TikTok haben wir schon nachgedacht.

Im Februar 2022 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Wer gehört diesem an? Welche Berufe üben die Vorstandsmitglieder im „normalen“ Leben aus?

Unser Vorstand umfasst von der promovierten Chemikerin über Studentinnen und Rentner bis zum Geschäftsführer im Handwerk Menschen mit ganz unterschiedlichen Hintergründen.

Wer sind die Bezirksvertreter in der BV7?

Im 9er sind wir seit 2020 durch Davina Mikutta vertreten, im 10er schon seit 2004 durch Thomas Butzke.

Was ist typisch OV Süd? Warum lohnt sich ein Besuch?

Wir trennen unsere Veranstaltungen strikt in Mitgliedertreffen mit politischer Tagesordnung und lockere Stammtische. So ist für jeden was dabei. Besonders schön sind immer unsere Termine im Sommer auf der Bierbörse und im Winter auf dem Weihnachtsmarkt vor Schloss Benrath.

Gab es in den letzten Jahren Aktionen, Initiativen, oder Anträge, die besonders im Gedächtnis geblieben sind?

Politisch haben wir uns lange mit der Verkehrssituation im Süden beschäftigt. Mobilität muss für alle möglich sein. Das umfasst einen leistungsfähigeren ÖPNV, zum Beispiel eine bessere Taktung der Strecke bis Benrath, aber auch den Verzicht auf künstliche Barrieren auf dem Weg in die Innenstadt. Gut, dass die „Zugbrücke“ Umweltspur an der Grenze von Wersten nach Bilk wieder abgeschafft wurde.

Liebe Herr Henrich, vielen Dank für das Gespräch.
Die Fragen stellte Matthias Lambert

Abonnieren Sie die
Liberalen Nachrichten

Aktuelles der FDP Düsseldorf monatlich per E-Mail.

Um den kostenlosen Newsletter zu aktivieren, müssen Sie die Anmeldung bestätigen (Double- Opt-In). Dazu finden Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang oder Spam-Ordner. Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Sendinblue. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.