Skip to main content

Ortsverband 1

Wir sind die Liberalen im Herzen der Landeshauptstadt – in der Altstadt und Carlstadt, in Derendorf, Golzheim, Pempelfort und Stadtmitte. Unsere Aufmerksamkeit gilt allen Angelegenheiten im Stadtbezirk 1. Ob Schulen, Straßen, Einzelhandel, Grünflächen, Spielplätze Sicherheit, Parken oder anderes – alle Themen vor Ort sind unsere Themen. Nicht alle Probleme können wir lösen. Aber wir können uns der Probleme annehmen. Über die Bezirksvertretung und den Stadtrat wirken wir auf die politischen Entscheidungen ein. Über die FDP im Land und im Bund können wir außerdem auf Probleme aufmerksam machen und Lösungen anstoßen.

Ortsvorstand

Gesa Jauck

Ortsvorsitzende

Stellvertretung: Dr. Marek Jenöffy, Johanna Spielberg
Schriftführung: Dr. Doris Mendlewitsch
Beisitz: Norbert Zeitz, Fritz Nowack, André Hoffmann, Markus Jaskolski
Ehrenvorsitzende: Edeltraud Cromme

Mandatsträger

Bundestagsabgeordnete: Marie-Agnes Strack-Zimmermann
Ratsmitglied:
Sebastian Rehne
Bezirksvertretung: Daniela Masberg-Eikelau, Gesa Jauck

Kontakt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Aktuelle Termine aus dem Ortsverband

OV 1 Wahlkampfstand

Samstag 18.05.2024 - 10:00 Uhr 10:00 Uhr -13:00 Uhr Uhr | OV1

Nordstraße / Ecke Schwerinstraße

OV 1 Wahlkampfstand

Mittwoch 22.05.2024 - 17:00 Uhr 17:00 Uhr -19:00 Uhr Uhr | OV1

Münsterstraße 100

OV 1 Wahlkampfstand / Bürgerdialog zu kommunalpolitischen Themen

Samstag 25.05.2024 - 10:00 Uhr 10:00 Uhr -13:00 Uhr Uhr | OV1

Nordstraße / Ecke Schwerinstraße

Über uns

Sind Sie mit etwas nicht zufrieden in Ihrem Viertel oder haben Sie Ideen, was man verbessern kann? Bei uns sind Sie richtig! Wir sind für Sie da, denn hier ist Ihr und unser Zuhause.

Möchten Sie mehr wissen oder mitmachen? Sehr gern! Der Ortsverband 1 trifft sich regelmäßig am ersten Donnerstag im Monat und spricht über die aktuelle Politik, Bezirks- und Stadtratthemen. An unseren Treffen nehmen regelmäßig auch fachkundige Gäste teil, die über verschiedene politische Themen aus erster Hand berichten, zum Beispiel zur Energieversorgung oder auch zu außenpolitischen Themen.

Sie sind herzlich willkommen! Die nächsten Termine finden sie weiter oben auf dieser Seite. Im Anschluss an den offiziellen Teil gibt es bei lockerem Beisammensein viele Gelegenheiten für gute Gespräche. Schauen Sie einfach vorbei oder kontaktieren Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Aktuelle Themen und Aktionen des OV1 finden Sie auch hier auf Instagram.

Politik im und für den Stadtbezirk

Der Düsseldorfer Stadtbezirk 1 mit 86.000 Einwohnern besteht aus sechs Stadtteilen: der Carl- und der Altstadt mit der längsten Theke der Welt, der Kunstakademie und der Tonhalle; Golzheim mit dem Sitz vieler Modefirmen, dem Rheinpark, der Robert Schumann Hochschule für Musik und der Synagoge; Pempelfort mit einem großen Teil der Kunstachse und dem Hofgarten; Derendorf mit dem neu entstandenen Viertel um den Derendorfer Güterbahnhof und der Hochschule Düsseldorf; Stadtmitte mit der umsatzstarken Schadowstraße, der Königsallee, dem Banken- und dem japanischen Viertel.

Wir machen Politik für unseren Bezirk.

Politisches Instrument im Bezirk ist die Bezirksvertretung. Was genau sie macht, ergibt sich aus der Satzung über die Bezirksvertretung. Außerdem wirken Vertreter aus unserem Bezirk im Stadtrat mit.

Die Bezirksvertretung wird alle fünf Jahre bei der Kommunalwahl gewählt. Die Vertretung im Bezirk 1 besteht aus 19 Personen. Die FDP ist mit zwei Sitzen vertreten, unsere Vertreterinnen sind Daniela Masberg-Eikelau und Gesa Jauck.

Sie haben ein Anliegen im Bezirk? Sie haben Ideen für Parkraum, Straßen, Grünflächen, Spielplätze oder andere Punkte? Sprechen Sie uns an. Wie Sie sind wir hier zu Hause.

Positionen des Ortsverbands

Wir setzen uns für die Themen ein, die den Bürgen in der Stadt und speziell in unserem Bezirk wichtig sind:

  • Migration verträglich für den Stadtbezirk gestalten
  • Den Wohnungsbau voranbringen
  • Sicherheit in der Altstadt und im Hofgarten, vor allem abends und nachts
  • Sichere Wege für alle Verkehrsteilnehmer, auch für Fußgänger, insbesondere in der Schadowstraße
  • Mehr Sauberkeit in den Stadtteilen, unter anderem häufigere Straßenreinigung und zuverlässige Leerung von Containern
  • Nachhaltige Lösung für die Bauprojekte, die durch Insolvenzen gefährdet sind
  • Intensivere Zusammenarbeit mit der jüdischen Gemeinde und ihren Einrichtungen
  • Bessere und schnellere Organisation in der Ausländerbehörde, auch wegen der vielen Mitarbeiter in internationalen Unternehmen
  • Erhalt der Düsseldorfer Gaslaternen

Weitere Informationen

Abonnieren Sie die
Liberalen Nachrichten

Aktuelles der FDP Düsseldorf monatlich per E-Mail.

Um den kostenlosen Newsletter zu aktivieren, müssen Sie die Anmeldung bestätigen (Double- Opt-In). Dazu finden Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang oder Spam-Ordner. Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Sendinblue. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.