Skip to main content

Simone Schroer-Thewalt gibt Kreisgeschäftsführung ab

| Aktuelles

Vor rund fünf Jahren hat Simone Schroer-Thewalt die Geschäftsführung der Freien Demokraten in Düsseldorf übernommen - zum 31.7. scheidet sie nun auf eigenen Wunsch hin aus. Ihre nächste Station: Ab dem 1.8. wird sie im Europa-Wahlkreisbüro von Marie-Agnes Strack-Zimmermann tätig sein, nachdem diese als Spitzenkandidatin der FDP die Liberalen erneut in das Europaparlament geführt hat. Der Kreisvorsitzende der FDP Düsseldorf, Moritz Kracht, dankt der scheidenden Geschäftsführerin: „Simone Schroer-Thewalt hat sich als Geschäftsführerin ein halbes Jahrzehnt lang in den Dienst der Freien Demokraten gestellt - und jeder weiß: auch über die reguläre Dienstzeit hinaus. Simone war als Geschäftsführerin rund um die Uhr erreichbar, sie sprühte immer vor Tatendrang, auf sie war immer Verlass. Ihren Abschied sehe ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge: Sie hinterlässt große Fußstapfen, weil sie eine tolle Mitarbeiterin war. Aber gerade deshalb hat sie es sich verdient - und selbst erarbeitet-, dass sie jetzt in ihrem Berufsleben noch einmal einen Schritt nach vorne geht. Ich danke ihr sehr herzlich im Namen aller Freien Demokraten in Düsseldorf für alles, was sie für unsere FDP geleistet hat. Auf dem nächsten Parteitag werden wir Simone noch auf der angemessen großen Bühne dann verabschieden. Ich drücke ihr alle Daumen für einen guten Start in ihrer neuen Verwendung.“ Auch die scheidende Geschäftsführerin selbst will sich nochmals an die Mitglieder der Düsseldorfer FDP wenden. Simone Schroer-Thewalt schreibt:


Liebe Parteifreundinnen, liebe Parteifreunde,

vor 5 Jahren habe ich mich Ihnen in den damals noch gedruckten Liberalen Nachrichten vorgestellt. Nun sage ich hier digital: Auf Wiedersehen! Ich möchte dem gesamten Kreisverband, dem Kreisvorstand, den Ortsvorsitzende, allen AK Leitern (vergangenen und aktuellen), den Julis, allen fleißigen Helfern auf diversen Veranstaltungen und in besonderer Weise Frau Dr. Strack-Zimmermann als langjährige Chefin und Moritz Kracht als zeitlich etwas kürzeren Chef vom Herzen für das Vertrauen und die großartige Zusammenarbeit danken. Viel ist in den 5 Jahren geschehen. Angefangen mit einer Europawahl, dann Kommunalwahl, Bund- und Landtagswahlen, die Umstellung auf ein digitales Büro, Parteitage, Wahlkämpfe auch unter Coronabedingungen, eine OB Kandidatur und nun wieder eine Europawahl. Ich bin sehr dankbar über die vielen kleinen und großen Begegnungen, über die Möglichkeit manches verändert haben zu dürfen, vieles gelernt zu haben und über die Hilfe von Ihnen ohne die nichts laufen würde.
Ich wünsche der FDP Düsseldorf für die nächsten Wahlen viele Prozente und weiterhin eine so gute Stimmung wie zur Europawahl. Als Mitglied im Kreisverband bleibe ich weiter verbunden.

Wir sehen uns zum Parteitag im Herbst.


Herzlichen Dank
Ihre Simone Schroer-Thewalt

Abonnieren Sie die
Liberalen Nachrichten

Aktuelles der FDP Düsseldorf monatlich per E-Mail.

Um den kostenlosen Newsletter zu aktivieren, müssen Sie die Anmeldung bestätigen (Double- Opt-In). Dazu finden Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang oder Spam-Ordner. Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Sendinblue. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.