Skip to main content

Stadtradeln 2024 - Von Düsseldorf nach Bordeaux

| Aktuelles

Mit sportlichem Einsatz und einer klaren Botschaft waren die Mitglieder der FDP Düsseldorf beim Stadtradeln 2024 dabei. Sie legten beeindruckende 1055 Kilometer (Düsseldorf bis Bordeaux) zurück - unter dem humorvollen und nicht ganz ernst gemeinten Motto 'Vorankommen durch eigene Leistung'.

Ein großer Dank gilt den bemerkenswerten Einzelleistungen von Kerstin Meißler (240 km), Ulf Morys ( 207 km) und Carina Hograbe (174,5 km). Sie waren ein Ausdruck von Engagement, Ausdauer und dem Willen, Veränderungen in Bewegung zu setzen.

Außerdem gilt ein großer Dank allen weiteren Teilnehmern, nämlich Ulrich Peters (104 km), Karsten Dörges (98,9 km), Gisela Piltz (97 km), Felix Mölders (94,1 km), Bodo Schadrack (27,1 km), Christine Rachner (8,3 km) und Michael Alert (4,5 km).

Hinter den gefahrenen Kilometern steht aber auch eine klare politische Botschaft: Qualität statt Quantität. Dafür setzt sich die FDP Düsseldorf wegen der bestehenden Lücken in der Fahrradinfrastruktur ein. Statt vieler vereinzelter unzusammenhängender Maßnahmen, die für sich keinen Mehrwert stiften und oft zu Lasten anderer Verkehrsträger gehen, sollte der Fokus auf der Errichtung durchgängiger Radrouten liegen.

Die FDP ist überzeugt, dass das Radfahren in Düsseldorf sicherer, effizienter und angenehmer gestaltet werden kann. Es benötigt ein klar durchdachtes, logisches und durchgängiges System von Fahrradrouten, das den unterschiedlichen Bedürfnissen der Radfahrer gerecht wird.

Abonnieren Sie die
Liberalen Nachrichten

Aktuelles der FDP Düsseldorf monatlich per E-Mail.

Um den kostenlosen Newsletter zu aktivieren, müssen Sie die Anmeldung bestätigen (Double- Opt-In). Dazu finden Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang oder Spam-Ordner. Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Sendinblue. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.