• Startseite
  • Aktuelles
  • Spannender Austausch beim Start-up-Kongress mit Frank Thelen und Rainer Matheisen

Spannender Austausch beim Start-up-Kongress mit Frank Thelen und Rainer Matheisen

| Aktuelles

Von großem Erfolg gekrönt war und bleibt das NRW-Gründerstipendium, maßgeblich initiiert von unserem Düsseldorfer Abgeordneten und Sprecher für Innovation und Gründer, Rainer Matheisen MdL. Gründerinnen und Gründer erhalten 12 Monate lang ein Stipendium in Höhe von 1.000€, um sich auf die Gründung ihres Unternehmens konzentrieren zu können und weniger Existenzsorgen zu haben. Bisher wurden mehr als 2.500 Stipendien vergeben. Studien belegen die Wirksamkeit der Maßnahme. Dieses und andere Gründerthemen wurden beim digitalen Start-up-Kongress der FDP-Landtagsfraktion am 3. März 2022 diskutiert. Für ein Grußwort konnte Matheisen den bekannten Unternehmer und Investor Frank Thelen gewinnen. Auch die Panels waren hochkarätig besetzt, unter anderem mit NRW-Wirtschaftsminister Prof. Pinkwart. In Kürze ist ein Mitschnitt auf der Homepage der FDP Landtagsfraktion verfügbar.

In den vergangenen fünf Jahren haben die Freien Demokraten in Nordrhein-Westfalen auch in anderen wichtigen Bereichen einen echten Politikwechsel eingeleitet. Als regierungstragende Fraktion wirkten unsere Abgeordneten an zahlreichen Initiativen mit. Welche Meilensteine haben wir für unser Land erreicht? Welche Trendwenden eingeleitet? Wie gut ist NRW für die Zukunft gewappnet? Wie gelingt es, als Gesellschaft geschlossen aus der Corona-Krise zu kommen? Wie bringen wir Nordrhein-Westfalen weiter voran?

Über diese und andere Themen möchten wir 2 Monate vor der NRW-Wahl mit Ihnen im Landtag ins Gespräch kommen. Hier findet sich die Anmeldung und der Link zum Online-Stream:

> Weitere Informationen

Abonnieren Sie die
Liberalen Nachrichten

Aktuelles der FDP Düsseldorf monatlich per E-Mail.

Um den kostenlosen Newsletter zu aktivieren, müssen Sie die Anmeldung bestätigen (Double- Opt-In). Dazu finden Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang oder Spam-Ordner. Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Sendinblue. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.