Arbeitskreise werden neu eingesetzt - Feedback erwünscht!

| Aktuelles

Mit dem Kreisparteitag im Frühjahr endete eigentlich auch die Amtszeit der vom Kreisvorstand eingesetzten Arbeitskreise. Mit Blick auf den Landtagswahlkampf hatte der Vorstand die Arbeitskreise bis 31.08. in bisheriger Form eingesetzt behalten. Nun steht eine Neueinsetzung der Arbeitskreise an. „Natürlich lag unser Fokus zunächst auf der wichtigen Landtagswahl“, erklärt die Kreisvorsitzende Marie-Agnes Strack-Zimmermann, „auch wenn sie nicht so ausgegangen ist, wie wir uns das erwartet haben. Jetzt heißt es, sich inhaltlich neu zu rüsten. Dafür sind die Arbeitskreise unerlässlich.“

Der Zuschnitt der Arbeitskreise soll sich an der bisherigen Verteilung der Themen orientieren. Den aktuellen Zuschnitt finden Sie auf unserer Website: https://www.fdp-duesseldorf.de/mitmachen/arbeitskreise
Um die Arbeitskreise noch besser an den Interessen der Mitglieder auszurichten will der Vorstand gerne von Ihnen wissen, welche Themen in den Arbeitskreisen gut diskutiert wurden, welche zu kurz kamen oder von uns noch gar nicht ausreichend bedacht sind. „Wir bitten alle Mitglieder, uns ihre Erfahrungen mitzuteilen. Hat sich die thematische Verteilung bewährt hat - oder gibt es Anregungen für Veränderungen und Verbesserungen? Wir freuen uns über alle Hinweise“, sagt Moritz Kracht, stellvertretender Vorsitzender der FDP Düsseldorf. Alle Vorschläge können an ihn geschickt werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Kreisvorstand wird dann auf seiner folgenden Sitzung den genauen Zuschnitt der Arbeitskreise festlegen und deren Einsetzung beschließen.

Ab September sollen dann die konstituierenden Sitzungen stattfinden, bei denen von den Anwesenden auch die Leitung der AKs neu gewählt werden wird. Auch weiterhin wird jedem Arbeitskreis ein Mitglied des Kreisvorstands zu Seite stehen. „Besonders wichtig ist uns der Dank im Namen des gesamten Kreisvorstands an alle bisherigen Leitungen der Arbeitskreise und die Mitglieder, die sich dort intensiv eingebracht haben. Aus den Arbeitskreisen sind viele wertvolle Impulse für die inhaltliche Arbeit der FDP Düsseldorf entstanden - daran wollen wir gerne anknüpfen“, betont Strack-Zimmermann. Und Kracht ergänzt: „Die vielen neuen Mitgliedern der FDP Düsseldorf laden wir sehr herzlich ein, sich in die Arbeitskreise einzubringen, auch nun bei der Festlegung der Themen. Bitte scheuen Sie sich nicht, Ihre Anliegen und Ideen einzubringen und melden Sie sich bei Rückfragen bei uns.“

Autor: Moritz Kracht

Abonnieren Sie die
Liberalen Nachrichten

Aktuelles der FDP Düsseldorf monatlich per E-Mail.

Um den kostenlosen Newsletter zu aktivieren, müssen Sie die Anmeldung bestätigen (Double- Opt-In). Dazu finden Sie eine E-Mail in Ihrem Posteingang oder Spam-Ordner. Die Newsletter Verwaltung erfolgt mit Sendinblue. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.